Gemeinde Tiers am Rosengarten

Die Fraktionen von Tiers am Rosengarten

Die Gemeinde Tiers am Rosengarten ist eine der drei Hauptgemeinden, die sich im Schlerngebiet in Südtirol befinden. Während sich die Gemeinden Kastelruth und Völs am Schlern mit ihren Fraktionen nördlich und westlich der Seiser Alm befinden, erstreckt sich das Gemeindegebiet von Tiers am Schlern an der Südseite der Hochalm und des Naturparks Schlern-Rosengarten.

Zur Gemeinde Tiers am Rosengarten zählen auch die Fraktionen St. Zyprian und Weißlahnband, ein Teil von Breien und die Ortsteile Niger, Manetsch und Tierser Bad. Das Gemeindegebiet von Tiers erstreckt sich im gleichnamigen Tierser Tal, welches wiederum ein Seitental des Eisacktals ist. Zugleich befindet sich Tiers am Übergang zum Rosengarten- und Latemargebiet.

Auch das romantische Tschamintal und der südliche Teil des Tschafons gehören zu Tiers am Rosengarten.

Tiers am Rosengarten erstreckt von einer Höhe von 700 Metern bis auf die stolze und beachtliche Höhe von 3.000 Metern über dem Meeresspiegel. Eine große Bedeutung hat Tiers am Rosengarten für den Fremdenverkehr. In dieser Gemeinde finden Urlaubsgäste, die einen alpinen und erholsamen Urlaub verbringen möchten, beste Bedingungen. Neben der bekannten Seiser Alm mit ihren unzähligen Wandermöglichkeiten sind auch die Gipfel und Almen des Rosengartens und des Latemars in unmittelbarer Nähe.

In den folgenden Beiträgen erfahren Sie Näheres zu den Ortschaften der Gemeinde Tiers am Rosengarten in der Dolomitenregion rund um den Schlern.

Wer ist online

Aktuell sind 653 Gäste und keine Mitglieder online