Kastelruther Spatzen-Open Air 2010

Open Air im Schlerngebiet am 11.06. und 12.06.2010

Nach dem großen Kastelruther Spatzen-Fest, welches immer am zweiten Oktoberwochenende in Kastelruth stattfindet, hat sich das Open Air-Konzert im Juni zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender im Schlerngebiet etabliert. Es ist bereits Tradition, dass die Kastelruther Spatzen pünktlich zum Sommerbeginn alle Fans und Freunde in ihre Heimat einladen, um hier ihre Lieder unter freiem Himmel zu präsentieren. Und wo sollten die Lieder, die oftmals von der Südtiroler Gegend handeln, besser zur Geltung kommen, als in der Heimat der Kastelruther Spatzen?

Über zwei Tage werden auch im Jahr 2010 wieder die Freunde der volkstümlichen Musik der Kastelruther Spatzen auf ihre Kosten kommen. Die Konzerte finden am 11. Juni und am 12. Juni 2010 statt, wobei auch weitere Gruppen auftreten werden.

Freitag, 11. Juni 2010

Am Freitag, 11. Juni 2010 wird um 18:30 Uhr die aus Seis am Schlern stammende Gruppe „Dolomitenecho“ bis zum Auftritt der Kastelruther Spatzen spielen. In der Zeit von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr wird Arno Adler seine neue CD präsentieren.

Von 20:30 Uhr bis etwa 23:00 Uhr treten die Kastelruther Spatzen auf. Durch das Konzert führt der Moderator Martin Wunderlich.

Ab 23:00 Uhr gibt es eine DJ-Party für Jung und Jung Gebliebene.

Samstag, 12. Juni 2010

Am Samstag, 12. Juni 2010 werden ab 16:30 Uhr „Die Sarner“ auftreten, ab 17:00 Uhr Vanessa Grand aus der Schweiz, ab 17:30 Uhr ist ein Auftritt von Alexander Rier (Sohn von Spatzen-Chef Norbert Rier) geplant. Ab 18:15 Uhr werden die Besucher des Open Airs von den Grand Prix-Vorentscheidungssiegern unterhalten.

Das Highlight – das Konzert der Kastelruther Spatzen – beginnt auch am Samstag um 20:30 Uhr und dauert bis Mitternacht. Den Schluss des Kastelruther Spatzen-Open Airs 2010 setzt dann wieder ein beeindruckendes Feuerwerk.

Interessantes:

Wer ist online

Aktuell sind 418 Gäste und keine Mitglieder online