Kastelruther Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt in Kastelruth im Jahr 2010

Noch ist die Geschichte des Weihnachtsmarktes in Kastelruth zu jung, um von Tradition zu sprechen. Dennoch erfreut sich der Weihnachtsmarkt im Hauptort des Schlerngebietes von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit. Ebenso wird der Bekanntheitsgrad des Weihnachtsmarktes jährlich gesteigert. Denn Gäste, die einmal diesen Markt in der Vorweihnachtszeit besucht haben, kommen im folgenden Jahr wieder gerne hierher.

In diesem Jahr erlebt der Kastelruther Weihnachtsmarkt seine fünfte Auflage. Wie in den Jahren zuvor, werden wieder an drei Wochenenden vor dem Weihnachtsfest auf dem Dorfplatz von Kastelruth Kaufleute, Hobbybastler und Handwerker viele Produkte für den weihnachtlichen Gabentisch anbieten. Zudem werden die Gäste mit weihnachtlichen, kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Im Jahr 2010 findet der Kastelruther Weihnachtsmarkt an folgenden Tagen statt:

  • 04. Dezember bis 08. Dezember 2010
  • 10. Dezember bis 12. Dezember 2010
  • 18. Dezember bis 19. Dezember 2010

Weihnachtskonzerte der Kastelruther Spatzen

weihnachtskonzert kastelruther spatzen 2010Eine weitere Attraktion während des zweiten Wochenendes, an dem der Kastelruther Weihnachtsmarkt stattfindet, wird das Weihnachtskonzert der Kastelruther Spatzen sein. Am 10. und am 11. Dezember 2010 konzertieren die Kastelruther Spatzen in ihrem Heimatsort und stimmen die Gäste mit besinnlichen und weihnachtlichen Liedern auf das große Fest 2010 ein. Aber nicht nur Lieder der Spatzen werden gespielt. Die Bandmitglieder lesen auch weihnachtliche Geschichten vor und geben dem Konzert damit einen ganz besonderen Touch.

Die Kastelruther Spatzen sind die erfolgreichste volkstümliche Musikgruppe des gesamten deutschen Sprachraums und erfreuen ihre Anhänger schon seit Anfang der 1980er Jahre mit Liedern, in denen die Südtiroler Heimat besungen wird. Ein besonderes „Markenzeichen“ ist bei den Kastelruther Spatzen aber auch, dass sie Lieder singen, welche direkt aus dem Leben gegriffen sind und die Texte damit „den Nerv der Zeit“ treffen. Neben den Open-Air-Konzerten im Juni und dem großen Kastelruther Spatzenfest im Oktober eines jeden Jahres gehören die Weihnachtskonzerte mittlerweile zum festen Bestandteil im jährlichen Konzertprogramm der Musikgruppe. Denn die Lieder der Kastelruther Spatzen kommen sicherlich in ihrer eigenen Heimat am besten zur Geltung.

Ein Erlebnis der besonderen Art

Ein Besuch des Kastelruther Weihnachtsmarktes ist sicherlich ein Erlebnis der besonderen Art. Der Dorfplatz von Kastelruth schafft eine behagliche Atmosphäre. Im Gegensatz zu den großen Weihnachtsmärkten, ist der Weihnachtsmarkt in Kastelruth überschaubar und hat ein familiäres Ambiente zu bieten.

Und wer sich in der Vorweihnachtszeit in Kastelruth bzw. im Schlerngebiet aufhält, kann die Vorzüge des Skigebietes Seiser Alm gleich einmal selbst erleben. Die größte Hochalm Europas lädt Wintersportler aller Art – von Alpinsportlern, Snowboardern bis hin zu Langläufern – ein.

ther Weihnachtsmarkt 2010

 

Der Weihnachtsmarkt in Kastelruth im Jahr 2010

 

Noch ist die Geschichte des Weihnachtsmarktes in Kastelruth zu jung, um von Tradition zu sprechen. Dennoch erfreut sich der Weihnachtsmarkt im Hauptort des Schlerngebietes von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit. Ebenso wird der Bekanntheitsgrad des Weihnachtsmarktes jährlich gesteigert. Denn Gäste, die einmal diesen Markt in der Vorweihnachtszeit besucht haben, kommen im folgenden Jahr wieder gerne hierher.

 

In diesem Jahr erlebt der Kastelruther Weihnachtsmarkt seine fünfte Auflage. Wie in den Jahren zuvor, werden wieder an drei Wochenenden vor dem Weihnachtsfest auf dem Dorfplatz von Kastelruth Kaufleute, Hobbybastler und Handwerker viele Produkte für den weihnachtlichen Gabentisch anbieten. Zudem werden die Gäste mit weihnachtlichen, kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

 

Im Jahr 2010 findet der Kastelruther Weihnachtsmarkt an folgenden Tagen statt:

 

-04. Dezember bis 08. Dezember 2010

-10. Dezember bis 12. Dezember 2010

-18. Dezember bis 19. Dezember 2010

 

Weihnachtskonzerte der Kastelruther Spatzen

 

Eine weitere Attraktion während des zweiten Wochenendes, an dem der Kastelruther Weihnachtsmarkt stattfindet, wird das Weihnachtskonzert der Kastelruther Spatzen sein. Am 10. und am 11. Dezember 2010 konzertieren die Kastelruther Spatzen in ihrem Heimatsort und stimmen die Gäste mit besinnlichen und weihnachtlichen Liedern auf das große Fest 2010 ein. Aber nicht nur Lieder der Spatzen werden gespielt. Die Bandmitglieder lesen auch weihnachtliche Geschichten vor und geben dem Konzert damit einen ganz besonderen Touch.

 

Die Kastelruther Spatzen sind die erfolgreichste volkstümliche Musikgruppe des gesamten deutschen Sprachraums und erfreuen ihre Anhänger schon seit Anfang der 1980er Jahre mit Liedern, in denen die Südtiroler Heimat besungen wird. Ein besonderes „Markenzeichen“ ist bei den Kastelruther Spatzen aber auch, dass sie Lieder singen, welche direkt aus dem Leben gegriffen sind und die Texte damit „den Nerv der Zeit“ treffen. Neben den Open-Air-Konzerten im Juni und dem großen Kastelruther Spatzenfest im Oktober eines jeden Jahres gehören die Weihnachtskonzerte mittlerweile zum festen Bestandteil im jährlichen Konzertprogramm der Musikgruppe. Denn die Lieder der Kastelruther Spatzen kommen sicherlich in ihrer eigenen Heimat am besten zur Geltung.

 

Ein Erlebnis der besonderen Art

 

Ein Besuch des Kastelruther Weihnachtsmarktes ist sicherlich ein Erlebnis der besonderen Art. Der Dorfplatz von Kastelruth schafft eine behagliche Atmosphäre. Im Gegensatz zu den großen Weihnachtsmärkten, ist der Weihnachtsmarkt in Kastelruth überschaubar und hat ein familiäres Ambiente zu bieten.

 

Und wer sich in der Vorweihnachtszeit in Kastelruth bzw. im Schlerngebiet aufhält, kann die Vorzüge des Skigebietes Seiser Alm gleich einmal selbst erleben. Die größte Hochalm Europas lädt Wintersportler aller Art – von Alpinsportlern, Snowboardern bis hin zu Langläufern – ein.

Wer ist online

Aktuell sind 511 Gäste und keine Mitglieder online