Kindergarten Kastelruth

Kindergarten in Kastelruth am 10.01.2011 eröffnet

Die Kastelruther Kunterbunt-, Sternen-, Regenbogen-, Mond- und Sonnengruppe – alles Kindergruppen des Kastelruther Kindergartens – haben seit Jahresbeginn 2011 etwas gemeinsam! Sie freuen sich über ihren neuen Kindergarten, welcher am Kastelruther Grondelboden in Betrieb genommen werden konnte.

Allen, die in den letzten Jahren Kastelruth besucht haben, ist sicherlich die lange Baustelle aufgefallen, die am ehemaligen Parkplatz eingerichtet wurde. Der Grund war, dass man im Rahmen der Bauarbeiten archäologische Grabungen hatte vornehmen müssen und sich damit der Bau der Tiefgarage um mehr als zwei Jahre verzögert hatte. Bereits Anfang 2010 konnte die neue Tiefgarage – die Zentrum-Garage Kastelruth – eröffnet werden. Diese befindet sich am (bzw. unter dem) früheren zentralen Parkplatz und direkt neben der Mittelschule Leo Santifaller. Auf einem Teil der Tiefgarage wurde nun der Kindergarten errichtet. Damit befindet sich der Kindergarten in direkter Nachbarschaft zur Mittelschule.

Fertigstellung im Dezember 2010

Bereits im Dezember 2010 konnten die Arbeiten an dem neuen Kindergartengebäude weitestgehend abgeschlossen werden. Während der Weihnachtsferien wurde dann der Umzug von drei verschiedenen Orten, an denen die insgesamt fünf Sektionen des Kastelruther Kindergartens untergebracht waren, in das neue Gebäude vorgenommen. Am 11.01.2011 wurde der neue Kindergarten schließlich eröffnet. Seitdem erfreuen sich insgesamt 106 Kinder an dem neuen Kindergartengebäude, welches neben hellen Räumen mit einer Gesamtfläche von 1.571 Quadratmetern auch ein Malatelier bietet. Sogar eine Kinderküche wurde für die Kleinen eingerichtet. In der Kinderküche sind die Möbel und der Herd an die Größe der Kinder angepasst. Jede Kindergruppe verfügt nun über zwei Räume zum Spielen, über einen eigenen Waschraum und eine eigene Garderobe. Im April 2011 kommen weitere 282 Quadratmeter an Fläche hinzu, die für die Kindertagesstätte eingeplant ist.

Der Kindergarten wurde nach den neuesten Richtlinien, Bestimmungen und Erkenntnissen gebaut. So wurden beispielsweise die Wände mit akustischen Bauelementen verkleidet, was für die Erzieherinnen eine enorme Erleichterung bei der täglichen Arbeit darstellt.

Neben der Kindertagesstätte, die im April 2011 eröffnet wird, kommt demnächst noch ein Mehrzweckraum hinzu. An diesem Raum werden derzeit noch Arbeiten ausgeführt. Der Mehrzweckraum wird ausreichend Platz zum Spielen und Toben für die Kleinen bieten. Aber auch zum gemeinsamen Filmeschauen wird sich der Mehrzweckraum anbieten; ebenso wird es hier eine Kletterwand geben. Im Frühling wird auch der Außenbereich des neuen Kindergartens fertiggestellt. Im Garten können dann die Kinder mit Sand und Wasser spielen und bekommen eine Rutschbahn.

Lesen Sie auch:

Wer ist online

Aktuell sind 516 Gäste und keine Mitglieder online