Naturparks Südtirol – Die Wälder

Wanderausstellung vom 17.06 bis 27.06.2011 in Völs

In diesem Jahr – im Jahr 2011 – ist das Weltwälderjahr. Anlässlich dieses besonderen Jahres, welches die Wälder in den Mittelpunkt rückt, gibt es in der Zeit vom 17. Juni bis 27. Juni 2011 in Völs am Schlern eine Wanderausstellung. Die Wanderausstellung befindet sich in der Galerie Völs, am Kirchplatz in Völs am Schlern im Südtiroler Schlerngebiet und wird vom Amt für Naturparke Südtirol organisiert.

Die offizielle Eröffnung der Wanderausstellung fand am 17.06.2011 statt. Die Ausstellung wurde vom Südtiroler Umweltlandesrat Michl Laimer, dem Bürgermeister der Gemeinde Völs am Schlern, Herrn Arno Kompatscher und dem Vizedirektor des Landesamts für Naturparke, Herrn Enrico Brutti eröffnet.

Die Ausstellung

In Südtirol gibt es insgesamt sieben Naturparke mit 21 verschiedenen Waldlebensräumen, die sich je nach Grundgestein, Boden und Klima entwickelt haben. Diese unterschiedlichen Waldlebensräume prägen die einzelnen Naturparke, da nicht jeder Wald mit dem anderen verglichen werden kann, so unterschiedlich sind diese. Vom Tannenwald, Auwald über die Latschenwälder und mediterranen Flaumeichen- und Hopfenbuchenwäldern bis hin zum Eschenwald hat jeder Wald seine Eigenart und seinen eigenen charakteristischen Lebensraum.

So sind im Naturpark Schlern-Rosengarten die Lärchenweiden, die Eiben bei Tiers und der Moorwald beim Völser Weiher eine Besonderheit. Die vom Aussterben bedrohte Windelschnecke, aber auch der Sonnentau und die Rauschbeere haben ihren Lebensraum im Moorwald.

Wer die Ausstellung besucht, erfährt zu den Waldtypen viele wissenswerte Fakten, z. B. welchen Lebensraum die Wälder bieten und wie die klimatische Aufteilung ist. Unterstützt wird dies mit zahlreichen Bebilderungen und Informationstafeln. Dabei wird auch verdeutlicht, welche wichtige Rolle der Wald für die Menschen spielt. Er dient beispielsweise als Erholungsgebiet, gibt aber auch Schutz vor den Naturgewalten und ist zugleich ein Wirtschaftsfaktor.

Interessierte, die bei einem Besuch des Schlerngebietes den Wald hautnah bzw. live erleben möchten, können an einer Naturparkwanderung teilnehmen. Die Wanderungen werden unter dem Titel „Wald und Weiher. Wanderung für Jedermann“ und „Die Wälder des Schlern“ angeboten. Nähere Informationen zu den Naturparkwanderungen und wann diese konkret stattfinden, sind in den Informationsbüros im Schlerngebiet zu bekommen.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Wanderausstellung „Naturparks Südtirol – Die Wälder“ sind in der Zeit vom 17.06. bis 27.06.2011 jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Weitere Artikel zum Thema:

Wer ist online

Aktuell sind 392 Gäste und keine Mitglieder online