Moonlight Classic 2014

8. Langlaufrennen auf Seiser Alm am 16.01.2014

Am 16.01.2014 ist der erste Vollmond im Jahr 2014. Und dieser Tag wird wieder zum Anlass genommen, das mittlerweile 8. Moonlight Classic auf der Seiser Alm, der größten Hochalm Europas, zu veranstalten. Diese Sportveranstaltung gehört damit zum festen Bestandteil im jährlichen Veranstaltungskalender der Seiser Alm und begeistert Sportler und Zuschauer gleichermaßen.

Das Moonlight Classic ist eine Veranstaltung, die ihresgleichen sucht. Wenn die Seiser Alm bei Nacht vom Mondschein erhellt wird, laufen die Langläufer mit Stirnlampen die Langlaufstrecke ab, die zusätzlich mit Fackeln ausgeleuchtet ist. Diese Stimmung und einmalige Atmosphäre lässt das Moonlight Classic zu einer ganz besonderen Veranstaltung werden.

Am 16. Jänner 2014 können die Sportler zwischen einer 15 und einer 30 Kilometer langen Wettbewerbsstrecke wählen. Im Vergleich zu den Vorjahren wurden die beiden Strecken zur Verbesserung des Veranstaltungsablaufs etwas verkürzt.

Ablauf

Sowohl der Start als auch das Ziel ist am Compatsch auf der Seiser Alm – dort, wo sich auch die Bergstation der Seiser Umlaufbahn (Seis – Seiser Alm) befindet. Um 20:00 Uhr fällt der Startschuss und die Langläufer beginnen ihre Runde zu drehen. Entlang der mit insgesamt mehr als 600 Fackeln ausgeleuchteten Strecken versuchen die Teilnehmer den ersten Platz zu erringen. Die Siegerehrung und Preisverleihung findet dann um 22:00 Uhr, ebenfalls am Compatsch, statt. Am Compatsch wird für den Moonlight Classic ein Zelt aufgebaut.

„Saraph“ unterhält während des Moonlight Classic 2014 mit einer außergewöhnlichen Feuershow die Gäste und Zuschauer. Der Feuerkünstler „Saraph“ ist aus der RTL-Castingshow „Das Supertalent“ bekannt. Daneben sorgen die Alphornbläser der Seiser Alm und die Langlaufveteranen mit einer interessanten Skishow für Unterhaltung.

Die angemeldeten Athleten können für den Moonlight Classic 2014 die Seiser Umlaufbahn kostenlos nutzen. Für die Zuschauer ist die kostenlose Nutzung der Umlaufbahn ab 18:00 Uhr möglich.

Startgeld

Das Startgeld für den Moonlight Classic Seiser Alm 2014 beträgt für die 30 Kilometer-Strecke 45,00 Euro und für die 15 Kilometer-Strecke 40,00 Euro. Die Bezahlung des Startgeldes kann per Banküberweisung erfolgen. Per Kreditkarte ist auch online eine Bezahlung unter www.moonlightclassic.info möglich.

Nachmeldungen sind ab dem 15.01.2014 möglich: Für die 30 Kilometer-Strecke fällt dann ein Startgeld in Höhe von 50,00 Euro und für 15 Kilometer-Strecke von 45,00 Euro an.

Langlaufparadies Seiser Alm

Die Seiser Alm ist ein Langlaufparadies für Anfänger und Profis. Mehr als 80 Kilometer bestens gespurte Loipen stehen hier zur Verfügung. Das Langlaufparadies Seiser Alm ist ein Teil des Langlaufkarussels Dolomiti NordicSki mit einer Loipen-Gesamtlänge von mehr als 1.300 Kilometern.

Seiseralm-Schlerngebiet.com – das Südtiroler Ferienparadies im Internet“ wünscht allen Teilnehmern und Zuschauern des Moonlight Classic 2014 unvergessliche Stunden auf der Seiser Alm in der ersten Vollmondnacht 2014.

Weitere Artikel zum Thema:

Wer ist online

Aktuell sind 404 Gäste und keine Mitglieder online