Kirche Sankt Anna auf Ploj

Die Kirche St. Anna auf Ploj

Am Dorfrand von Kastelruth befindet sich mit der Kirche St. Anna auf Ploj ein Gotteshaus, welches eine Filialkirche der Pfarrkirche (Pfarrei zu den heiligen Apostel Petrus und Paulus) ist.

Die Kirche St. Anna auf Ploj ist relativ unbekannt, was der Tatsache geschuldet ist, dass sie etwas versteckt auf einer von Bäumen eingewachsenen Anhöhe am Dorfrand von Kastelruth im Südtiroler Schlerngebiet liegt. Verlässt man Kastelruth über die Hauptstraße in Richtung Seis am Schlern bzw. Seiser Alm, befindet sich die Kirche auf einer – von der Straße aus gesehen – erhobenen Felsplatte. Um zur Kirche zu gelangen, biegt man von der Hauptstraße (Oswald von Wolkenstein-Straße) noch vor der Tankstelle in die Plojerstraße (Via Plojer) links ab. An dem Punkt, an dem die St. Anna-Straße (Via S. Anna) linkerhand abzweigt, ist die Kirche St. Anna auf Ploj zu finden.

Die Geschichte von St. Anna auf Ploj

Auch wenn es sich bei St. Anna auf Ploj um eine relativ kleine und unbekannte Kirche handelt, ist mit diesem Gotteshaus schon eine sehr lange Geschichte verbunden. Die Kirche wurde im hochbarocken Stil schon im 17. Jahrhundert errichtet, womit das Gebäude etwa zwei Jahrhunderte älter ist als das Kirchengebäude der Pfarrkirche von Kastelruth. Geweiht wurde St. Anna auf Ploj im Jahr 1724 von dem Brixner Fürstbischof Kaspar Ignaz Künigl.

Die Kirche St. Anna auf Ploj wurde von der aus Bozen stammenden Baufirma Delaia errichtet.

Wer die Möglichkeit hat, sich die Kirche von innen anzusehen, der sollte diese wahrnehmen. Im Inneren der Kirche ist der Altar sehenswert; das Altarbild zeigt Joachim und die Heilige Anna, die Namensgeberin der Kirche. Hierbei sollte erwähnt werden, dass Joachim der Ehemann der Heiligen Anna ist.

An der Seite sind Statuen aufgestellt. Diese Seitenstatuen zeigen Johannes den Täufer und Hieronymus. Die Seitenstatuen wurden im 18. Jahrhundert gefertigt.

Die Heilige Anna und ihr Gedenktag

Bei der Heiligen Anna handelt es sich um die Mutter von Maria und damit um die Großmutter von Jesus Christus. Der Gedenktag von Anna (der Name wurde aus dem Hebräischen abgeleitet und hat die Bedeutung: „Jahwe hat sich erbarmt“) ist der 26.07. Daher findet an diesem Gedenktag auch immer auch ein Gottesdienst in der St. Anna-Kirche in Kastelruth statt.

PS: Teilweise wird die Kirche auch „St. Anna in Ploj“ oder „St. Anna auf Ploi" geschrieben.

Weitere Artikel zum Thema:

Wer ist online

Aktuell sind 425 Gäste und keine Mitglieder online

Empfehlungen