Konstantiner Weiher

Der Konstantiner Weiher in Völs am Schlern

Im Gemeindegebiet der Gemeinde Völs am Schlern im Südtiroler Schlerngebiet gibt es eine Reihe an Weiher, welche einen Teil zur Idylle des beliebten Feriengebietes am Fuße der Seiser Alm beitragen. Ein Weiher, der eher unbekannt ist, ist der Konstantiner Weiher in der gleichnamigen Fraktion der Gemeinde Völs.

Der Konstantiner Weiher liegt auf einer Höhe von 905 Metern über dem Meeresspiegel.

Der Weiher – idyllisch und ruhig

Viele, die einen Weiher nennen sollen, der in der Gemeinde Völs am Schlern liegt, nennen den Völser Weiher. Der Badeweiher zählt zu den schönsten Badeseen von ganz Italien, weshalb dieser weit bekannt ist.

Wer jedoch einen ruhigen und wenig besuchten Weiher aufsuchen möchte, dem wird der Konstantiner Weiher empfohlen. Über einen kurzen Fußweg von St. Konstantin ist der Weiher bequem zu erreichen und bietet aufgrund seiner stillen Lage einen hohen Erholungswert.

Umsäumt wird der Konstantiner Weiher von Lärchen und Laubbäumen, welche sich im Weiher spiegeln. Entlang des Ufers laden einige Bänke zum Verweilen ein. Hier können Besucher den Alltag vergessen und neue Kräfte sammeln. Gerade in den Sommermonaten bieten die Bäume am Uferrand des Weihers reichlich Schatten, welcher von den Besuchern des Weihers sehr geschätzt wird.

Der Konstantiner Weiher hat eine Größe von 1,05 Hektar. Seit wann es den Konstantiner Weiher gibt bzw. wann dieser entstanden ist, ist leider nicht bekannt.

Die Wanderung zum Konstantiner Weiher

Der kürzeste Weg ist, wenn man zunächst mit dem Auto oder Bus (Haltestelle: St. Konstantin, Perwanger) anreist. Auf der Verbindungsstraße – von Kastelruth kommend – erreicht man auf dem Weg nach Völs am Schlern den Ort St. Konstantin. Auf der rechten Seite passiert man das kleine Kirchlein bis nach etwa 300 Metern rechts eine Straße abzweigt (Konstantiner Weg bzw. Pfarrmoos). Hier sucht man sich einen Parkplatz. Zu Fuß geht es dann über ein kurzes Stück (die Pfarrmoos Straße / Via Pfarrmoos) zum Konstantiner Weiher, welcher hier auch ausgeschildert ist.

Auf dem kurzen Wegstück zum Konstantiner Weiher hat man teilweise einen schönen Blick nach Völs am Schlern, dessen Ortsbild von der Pfarrkirche und der dahinter auf einer Anhöhe liegenden Kirche Sankt Peter am Bühel (am Peterbichl bzw. Peterbühel) geprägt ist.

Daten zum Konstantiner Weiher

  • Wasserfläche: 1,05 Hektar
  • Tiefe: unbekannt
  • Höhe: 905 Meter über NN
  • Koordinaten: Lat: 46.5373463 / Lon: 11.5149679

Weitere Artikel:

Wer ist online

Aktuell sind 464 Gäste und keine Mitglieder online

Empfehlungen