seiser alm

Seiser Alm | größte Hochalm Europas

Die Seiser Alm in Südtirol

Die Seiser Alm in Südtirol ist eine der beeindruckendsten und malerischsten Landschaften von ganz Südtirol. Eingebettet in den majestätischen Naturpark Schlern-Rosengarten, erstreckt sich diese weitläufige Hochalm über eine Fläche von rund 56 Quadratkilometern, was sie zur größten Hochalm Europas macht. Die Seiser Alm ist damit die Superlative unter den Hochalmen in Europa.

Mit ihren sanften grünen Hügeln im Sommer und einem glitzernden Schneeparadies im Winter ist die Seiser Alm ein ganzjähriges Ferienparadies für Erholungssuchende.

Die Seiser Alm bietet eine atemberaubende Kulisse, die von imposanten und weit über die Südtiroler Landesgrenzen hinaus bekannten Dolomitengipfeln, wie dem Schlern und dem Lang- und Plattkofel und den Rosszähnen, umrahmt wird.

Im Sommer erstrahlt die Alm in saftigem Grün, gesprenkelt mit einer Vielzahl von alpinen Blumen und Kräutern. Wanderwege schlängeln sich durch die Wiesen und Wälder und bieten spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Bergwelt der Dolomiten. Die frische Bergluft und die Stille der Natur machen die Seiser Alm zu einem Ort der Erholung und Entspannung.

Im Winter verwandelt sich die Seiser Alm in ein Winterwunderland. Die schneebedeckten Wiesen und verschneiten Wälder laden zu Aktivitäten wie Skifahren, Snowboarden, Langlaufen und Schneeschuhwandern ein. Die sonnige Lage der Alm sorgt für ideale Bedingungen für Wintersportler jeden Niveaus.

Ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten

Die Seiser Alm ist ein wahres Paradies für Outdoor-Aktivitäten. Von gemütlichen Spaziergängen bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren bietet die Region für jeden Geschmack und jedes Fitnesslevel etwas. Radfahrer können sich auf abwechslungsreiche Mountainbike-Strecken freuen, während Kletterer die Herausforderung der steilen Felswände suchen können.

Für diejenigen, die es etwas ruhiger angehen möchten, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Entspannen und Genießen. Traditionelle Berghütten laden zur Einkehr ein, wo Besucher regionale Spezialitäten und erfrischende Getränke genießen können.

Die Schönheit der Seiser Alm ist fragil und erfordert eine sorgfältige Bewirtschaftung und Erhaltung. Als Teil des Naturparks Schlern-Rosengarten unterliegt die Alm strengen Umweltschutzmaßnahmen, um ihre einzigartige Flora und Fauna zu schützen. Besucher werden ermutigt, verantwortungsbewusst zu handeln und die Natur zu respektieren, indem sie auf markierten Wegen bleiben und Müll ordnungsgemäß entsorgen. Dass es sich bei den Dolomiten um ganz besondere Berggipfel handelt, zeigt sich auch daran, dass diese im Jahr 2009 von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichnet wurden.

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Seiser Alm, detaillierte Inforamtionen über die hier befindlichen Berge bzw. Dolomiten und auch zahlreiche Wandervorschläge.

Wer ist online

Aktuell sind 362 Gäste und keine Mitglieder online