Wanderungen

Die Seiser Alm ist ein Eldorado für alle, die sich sportlich betätigen möchten. Die „Königin der Hochalmen“ bietet ein hervorragendes Wanderstreckennetz, das jeden Wanderfreund keinen Wunsch unerfüllt lässt.

In dieser Kategorie sind Wanderempfehlungen zusammengestellt, die eine Hilfe bei der Auswahl der Wanderungen – egal, ob im Sommer oder im Winter – sein sollen.

Plattkofel

Die Wanderung zum Gipfelkreuz des 2.964 Meter hohen Plattkofels am östlichen Rand der Seiser Alm.

Prügelsteig

Der Prügelsteig führt durch die Schlernschlucht an der Südwestseite des Schlerns und ist ein ganz romantischer Wegabschnitt auf dem Weg zum/vom Schlern.

Puflatsch im Winter

Eine Winterwanderung am Puflatsch auf der Seiser Alm.

Puflatschrunde

Die Puflatschrunde ist eine Panorama-Wanderung am Puflatsch auf der Seiser Alm, die einen hervorragenden Blick auf die umliegenden Dolomiten bietet.

Saltnerhütte Tschapit

Die Wanderung zur Saltnerhütte, Tschapit auf der Seiser Alm - zur letzten Tankstelle vor dem Schlern.

Schlernwanderung

Auf den Schlern, den markanten Dolomitenberg im Schlerngebiet, gibt es zahlreiche Wanderrouten.

Tierser Alpl

Das Tierser Alpl ist das Schutzhaus der Rosszähne und ein sehr empfehlenswertes Wanderziel.

Tschamintal

Eine Wanderung durch das wildromantische Tschamintal, welches im Süden des Schlerns verläuft, bietet ein traumhaftes Dolomiten-Panorama.

Wandern im Schlerngebiet

Auf der Seiser Alm stehen im Sommer 350 Kilometer und im Winter 35 Kilometer bestens gepflegte Wanderwege zur Verfügung.

Wanderwege ab Compatsch

Die Wanderwege ab Compatsch auf der Seiser Alm.

Wanderwege

Die Wanderwege in Südtirol, also auch die Wanderwege auf der Seiser Alm, wurden digital erfasst.

Williamshütte Seiser Alm

Eine beliebte Wanderung auf der Seiser Alm führt zur Williamshütte. Von der Hütte bietet sich ein hervorragender Blick auf den Plattkofel.

Wer ist online

Aktuell sind 450 Gäste und keine Mitglieder online