Frommerbild

Das Frommerbild auf der Seiser Alm

Fährt man die Seiser Almstraße hinauf, befindet sich – noch bevor man zum Parkplatz des Spitzbühlliftes und zum Gasthof Frommer kommt – an der linken Straßenseite das Frommerbild.

Beim Frommerbild handelt es sich um eine Maria-Hilf-Darstellung nach dem Bild Lucas Cranachs, dessen Original im Innsbrucker Jakobsdom ist. Das Frommerbild kann als eine kleine Marien-Kapelle bezeichnet werden. Das Gebäude besteht aus einem rötlich gestrichen Holz, dessen tragende Balken einen braun-grauen Farbanstich besitzen. Das Gebäude hat einen kleinen, kaminartigen Kirchturm. Am Giebel befindet sich ein Kreuz mit dem gekreuzigten Jesus Christus.

An den Innenwänden sind neben den Marienbildern zahlreiche Kärtchen von den Verstorbenen, welche die Einheimischen hierher bringen, um ihre Lieben auch auf diese Art und Weise in Erinnerung zu behalten. Neben dem Frommerbild befindet sich eine Bank, welche die Besucher zum Ausruhen und zur Besinnung einlädt.

Die „Mutter Gottes zu Fromm“ auf der Seiser Alm hat sich zu einen beliebten Wallfahrtsziel von Kastelruth und dem gesamten Schlerngebiet bzw. der Seiser Alm etabliert.

Nachdem allerdings am Compatsch auf der Seiser Alm im Jahr 2009 die Franziskuskirche eröffnet wurde, werden die Gottesdienste nun in dieser Kirche abgehalten.

  • Frommerbild
  • Frommerbild Seiser Alm
  • Frommerbild Innenansicht

Informationen zu Lucas Cranach

Lucas Cranach der Ältere war ein bedeutender deutscher Maler und Drucker der Renaissance, der im 15. und 16. Jahrhundert lebte. Geboren wurde er um 1472 in Kronach, daher auch sein Name „Cranach“. Er war nicht nur ein herausragender Maler, sondern auch ein einflussreicher Hofmaler, der am Hofe der Kurfürsten von Sachsen tätig war.

Cranach war bekannt für seine Porträts, religiösen Gemälde und allegorischen Darstellungen. Sein Stil zeichnete sich durch eine klare Linienführung, lebendige Farben und eine detaillierte Darstellung aus. Er war auch ein Meister in der Darstellung von weiblicher Schönheit, was sich besonders in seinen mythologischen Gemälden zeigt, die oft mythologische Figuren wie Venus oder Diana darstellen.

Neben seiner Malerei war Cranach auch als Drucker tätig. Er besaß eine Druckerei, in der er viele seiner eigenen Werke sowie Werke anderer Künstler reproduzierte. Dadurch trug er zur Verbreitung von Kunst und Ideen in ganz Europa bei.

Cranachs Einfluss auf die Kunst seiner Zeit und darüber hinaus kann nicht unterschätzt werden. Sein Werk bleibt ein wichtiges Zeugnis der Renaissancekunst in Deutschland und seiner Zeit. Mit dem Frommerbild auf der Seiser Alm befindet sich auch im Schlerngebiet ein Gebäude, welches an Lucas Cranach erinnert.

Die Seiser Alm

Die Seiser Alm ist mit einer Fläche von 56 Quadratkilometern die größte Hochalm von Europa und wird zu jeder Jahreszeit von Erholungssuchenden besucht. Im Winter wird hier mit dem Skigebiet Seiser Alm ein Wintersportparadies vorgefunden. In den Sommermonaten laden die umliegenden und von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannten Dolomiten zu ausgiebigen und unvergesslichen Kletter- und Wandertouren ein.

https://Seiseralm-Schlerngebiet.com – das Südtiroler Ferienparadies im Internet“ wünscht allen Besuchern und Gästen der Seiser Alm und des Schlerngebietes mit den Hauptorten Kastelruth, Seis und Völs am Schlern einen angenehmen Aufenthalt!

Seiser Alm | Südtirol

Wer ist online

Aktuell sind 540 Gäste und keine Mitglieder online

Empfehlungen