Oswald von Wolkenstein-Ritt 2016

Oswald von Wolkenstein-Ritt vom 10.06. bis 12.06.2016

Am Wochenende vom 10.06.2016 bis 12.06.2016 findet im Südtiroler Schlerngebiet wieder das größte Reitspektakel Südtirols statt. An diesem Wochenende wird der Oswald von Wolkenstein-Ritt, zu Ehren des bekannten Minnesängers, Haudegen und Dichters, veranstaltet. Auch zur 34. Auflage, die der Oswald von Wolkenstein-Ritt in diesem Jahr erfährt, werden wieder tausende Interessierte in das Gebiet am Fuße der Seiser Alm mit den Hauptorten Kastelruth, Seis am Schlern und Völs am Schlern kommen.

Freitag, 10.06.2016

Die Eröffnung des 34. Oswald von Wolkenstein-Ritts findet am Freitag, 10.06.2016 in Kastelruth statt. Die Festeröffnung ist um 18:00 Uhr, der Bieranstich um 18:30 Uhr.

Ab 20:00 Uhr sorgen die Gruppen Stodlgang und Fingerhuat mit Live-Musik für Stimmung. Die Startnummernverlosung findet um 20:30 Uhr statt.

Samstag, 11.06.2016

Am Samstag, 11.06.2016 beginnt das Fest bereits um 10:00 Uhr mit einem Frühschoppen mit Live-Musik am Dorfplatz von Kastelruth.

Um 14:30 Uhr startet in Telfen der Festumzug. Dabei laufen unter anderem alle Turniermannschaften und Musikkapellen des Schlerngebietes mit.

Um 15:30 Uhr finden die Eröffnungsreden statt; ab 16:30 Uhr gibt es wieder Live-Musik mit der Gruppe Arnika Buam und Fingerhuat.

Um 19:30 Uhr findet eine Reitermesse in der Pfarrkirche Kastelruth statt.

Sonntag, 12.06.2016

Der eigentliche Höhepunkt des Oswald von Wolkenstein-Ritts ist am Sonntag, 12.06.2016. An diesem Tag finden die vier Turnierspiele statt, im Rahmen dessen 36 Mannschaften um die begehrte Wanderstandarte reiten. Gewonnen hat die Mannschaft, die alle vier Turnierspiele in der kürzesten Zeit bzw. mit den wenigsten Fehlern (für Fehler werden Strafsekunden vergeben) absolviert.

Die Turnierspiele beginnen am Kastelruther Kofel (Kalvarienberg) mit dem Ringstechen. Von hier geht es weiter nach Seis, wo am Matzlbödele das Labyrinth stattfindet; hier müssen die Reiter ein enges Labyrinth bezwingen.

Das dritte Turnierspiel findet am Völser Weiher statt. Beim Hindernisgalopp vor dem einmaligen Panorama des beliebten Badeweihers müssen sind die Mannschaften – diese bestehen aus jeweils vier Reitern – in Geschicklichkeit und Mut beweisen.

Das vierte und letzte Turnierspiel findet schließlich mit dem Torritt auf Schloss Prösels statt. Hier finden dann auch die Siegerehrung und der Abschluss des Oswald von Wolkenstein-Ritts 2016 statt.

Organisation

Am Sonntag, 12.06.2016 fahren zwischen 08:30 Uhr und 20:00 Uhr Shuttle-Busse. Diese ermöglichen es den zahlreichen Besuchern, zu den jeweils nächsten Austragungsorten zu fahren.

Qualifikationsritt

Die Qualifikation für den Oswald von Wolkenstein-Ritt 2016 findet am Samstag, 28.05.2016 auf dem Kofel in Kastelruth statt.

Weitere Artikel zum Thema:

Translate

deenfritptrues

Wer ist online

Aktuell sind 393 Gäste und keine Mitglieder online