Wanderungen

Die Seiser Alm ist ein Eldorado für alle, die sich sportlich betätigen möchten. Die „Königin der Hochalmen“ bietet ein hervorragendes Wanderstreckennetz, das jeden Wanderfreund keinen Wunsch unerfüllt lässt.

In dieser Kategorie sind Wanderempfehlungen zusammengestellt, die eine Hilfe bei der Auswahl der Wanderungen – egal, ob im Sommer oder im Winter – sein sollen.

Almpromenade Seiser Alm

Seit Sommer 2016 befindet sich auf der Seiser Alm eine neue „Almpromenade“. Es handelt sich dabei um einen neuen Geh-/Wanderweg.

Friedrich-August-Weg

Der Friedrich-August-Weg führt auf der Seiser Alm am Plattkofel vorbei zur Steinernen Stadt am Sellajoch.

Hans-und-Paula-Steger-Weg

Der Hans-und-Paula-Steger-Weg auf der Seiser Alm ist ein Natur- und Kulturweg, welcher leicht gewandert werden kann.

Hirtenweg Seiser Alm

Der Hirtenweg führt von Monte Pana über die Cunfin Böden zum Ochsenwald auf der Seiser Alm.

Langkofelhütte

Die Wanderung von Saltria auf der Seiser Alm zur Langkofelhütte und alternative Wanderrouten.

Puflatsch im Winter

Eine Winterwanderung am Puflatsch auf der Seiser Alm.

Puflatschrunde

Die Puflatschrunde ist eine Panorama-Wanderung am Puflatsch auf der Seiser Alm, die einen hervorragenden Blick auf die umliegenden Dolomiten bietet.

Schlernwanderung

Auf den Schlern, den markanten Dolomitenberg im Schlerngebiet, gibt es zahlreiche Wanderrouten.

Wandern im Schlerngebiet

Auf der Seiser Alm stehen im Sommer 350 Kilometer und im Winter 35 Kilometer bestens gepflegte Wanderwege zur Verfügung.

Wanderwege ab Compatsch

Die Wanderwege ab Compatsch auf der Seiser Alm.

Translate

deenfritptrues

Wer ist online

Aktuell sind 425 Gäste und keine Mitglieder online