Oswald-von-Wolkenstein-Ritt 2011

Großes Reitspektakel findet vom 03.06. bis 05.06.2011 statt

Jahr für Jahr findet im Schlerngebiet mit den Hauptorten Kastelruth, Seis und Völs am Schlern Südtirols größtes Reitspektakel statt. In diesem Jahr erfährt der Oswald-von-Wolkenstein-Ritt seine 29. Auflage und wird in der Zeit vom 03.06.2011 bis 05.06.2011 wieder um die 20.000 Besucher in das beliebte Feriengebiet am Fuße der Seiser Alm locken.

Beim Oswald-von-Wolkenstein-Ritt werden wieder zahlreiche Vierer-Mannschaften, welche aus ganz Südtirol anreisen, ihr Können auf dem Pferd unter Wettbewerbsbedingungen präsentieren. Das Reitspektakel findet zu Ehren des bekannten Minnesängers Oswald von Wolkenstein statt, der einen Teil seines Lebens im Schlerngebiet verbracht hat.

Am Freitag, 03.06.2011 werden am Abend die Startnummern verteilt. An diesem Abend wird wieder ein mittelalterliches Fest veranstaltet.

Am Samstag, 04.06.2011 wird es am Nachmittag einen großen Festumzug geben und der 29. Oswald-von-Wolkenstein-Ritt offiziell eröffnet.

Das eigentliche Turnier findet am Sonntag, 05.06.2011 statt. Start des Turniers ist bei der Trostburg. Von hier aus ziehen die Turniergruppen zur ersten Station, welche sich am Kofel in Kastelruth befindet. Die weiteren Stationen befinden sich in Seis am Matzlbödele, am Völser Weiher und – die letzte Station, bei der dann auch die Siegerehrung erfolgt – beim Schloss Prösels. Die Siegermannschaft wird dann den Wanderpokal erhalten.

Die Gäste können über Shuttle-Busse die einzelnen Stationen erreichen, sodass das Verkehrsaufkommen so gering wie möglich gehalten wird.

In diesem Jahr wird die Sieger-Mannschaft „Ritten“ aus dem Jahr 2010 versuchen, den Pokal und den Titel zu verteidigen. Letztes Jahr (im Jahr 2010) gewann die Mannschaft „Ritten“ mit den Reitern Paul Tauferer, Hansjörg Tauferer, Claudia Putzer und Oliver Nocker.

Das Programm im Überblick

Freitag, 03.06.2011
  • 17:00 Uhr: Startnummernverlosung am Oswald-von-Wolkenstein-Platz in Seis
  • 20:00 Uhr: Bieranstich und offizielle Eröffnung des Oswald-von-Wolkenstein-Rittes 2011
  • 22:00 Uhr: Der Kulturverein „Ulrich von Starkenberg“ präsentiert eine ritterliche Kampfdarbietung
Samstag, 04.6.2011
  • 10:30 Uhr: Frühschoppen, ab mittags auch warme Küche. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das „Schlernsextett“.
  • 14:30 Uhr: Großer Eröffnungseinzug mit den 36 teilnehmenden Mannschaften, Kutschen, Musikkapellen, Ehrengästen, Fahnenschwingern und historischen Gewändern
  • 15:30 Uhr: Eröffnungsreden und Beginn des mittelalterlichen Festes
  • 20:00 Uhr: Der Kulturverein „Ulrich von Starkenberg“ präsentiert eine ritterliche Kampfdarbietung
  • 20:30 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit der Band „Dreirad“
  • 21:30 Uhr: Feuershow
Sonntag, 05.06.2011
  • 07:00 Uhr: Start der Reiter bei der Trostburg in Waidbruck
  • 09:30 Uhr: 1. Turnierspiel am Kofel (Kalvarienberg) in Kastelruth (Ringstechen)
  • 10:45 Uhr: 2. Turnierspiel am Matzlbödele in Seis am Schlern (Labyrinth)
  • 12:40 Uhr: 3. Turnierspiel am Völser Weiher (Hindernisgalopp)
  • 14:20 Uhr: 4. Turnierspiel beim Schloss Prösels (Tor-Ritt)

Am Schloss Prösels finden im Anschluss an die Turnierspiele auch die Siegerehrung und das Abschlussfest statt.

Neuer Hauptsponsor

Der Oswald-von-Wolkenstein-Ritt hat ab sofort einen neuen Hauptsponsor. Ab dem Jahr 2011 werden die Südtiroler Raiffeisenkassen Hauptsponsor der Veranstaltung sein, die vor 29 Jahren ihre erste Auflage hatte und mittlerweile zu einer populären Traditionsveranstaltung geworden ist. Die Raiffeisenkassen unterstützen bereits vom Beginn an die Veranstaltung.

Sieger-Mannschaft

Die Sieger-Mannschaft des Oswald-von-Wolkenstein-Ritts 2011 ist (wie bereits im Jahr 2010) die Mannschaft "Ritten". Lesen Sie hierzu: Das war der Oswald-von-Wolkenstein-Ritt 2011

Weitere Artikel zum Thema:

Wer ist online

Aktuell sind 458 Gäste und keine Mitglieder online