Wanderungen

Die Seiser Alm ist ein Eldorado für alle, die sich sportlich betätigen möchten. Die „Königin der Hochalmen“ bietet ein hervorragendes Wanderstreckennetz, das jeden Wanderfreund keinen Wunsch unerfüllt lässt.

In dieser Kategorie sind Wanderempfehlungen zusammengestellt, die eine Hilfe bei der Auswahl der Wanderungen – egal, ob im Sommer oder im Winter – sein sollen.

Messner Schwaige Seiser Alm

Die Messner Schwaige am Puflatsch auf der Seiser Alm kann über eine leichte Wanderung erreicht werden. Gäste werden hier kulinarsich verwöhnt.

Wanderung Pitzberg

Eine empfehlenswerte Wanderung, die zugleich einen traumhaften Blick über die Seiser Alm bietet, ist die Wanderung über den Pitzberg (Monte Piz).

Plattkofel

Die Wanderung zum Gipfelkreuz des 2.964 Meter hohen Plattkofels am östlichen Rand der Seiser Alm.

Prügelsteig

Der Prügelsteig führt durch die Schlernschlucht an der Südwestseite des Schlerns und ist ein ganz romantischer Wegabschnitt auf dem Weg zum/vom Schlern.

Puflatsch im Winter

Eine Winterwanderung am Puflatsch auf der Seiser Alm.

Puflatschrunde

Die Puflatschrunde ist eine Panorama-Wanderung am Puflatsch auf der Seiser Alm, die einen hervorragenden Blick auf die umliegenden Dolomiten bietet.

Rauchhütte Seiser Alm

Die Rauchhütte gehört zu den bekanntesten Hütten auf der Seiser Alm und zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen auf der größten Hochalm Europas.

Saltnerhütte Tschapit

Die Wanderung zur Saltnerhütte, Tschapit auf der Seiser Alm - zur letzten Tankstelle vor dem Schlern.

Sanon Hütte

Eine der bekanntesten Hütten auf der Seiser Alm ist die Sanon Hütte in der Region Pitz.

Schgaguler Schwaige | Seiser Alm

Eine Wanderung auf der Seiser Alm zu einer Almhütte mit köstlicher Verpflegung, schönen Aussicht und einen Streichelzoo führt zur Schgaguler Schwaige.

Schlernwanderung

Auf den Schlern, den markanten Dolomitenberg im Schlerngebiet, gibt es zahlreiche Wanderrouten.

Wer ist online

Aktuell sind 1062 Gäste und keine Mitglieder online